Kann ich meine bestehende Rufnummer übernehmen?

> Häufig gestellte Fragen > Festnetztelefonie über Internet | VoIP

Ja, dazu ist das entsprechende Portierungs­formular, welches Sie von uns mit dem Vertrag erhalten, für die Rufnummern­mitnahme auszufüllen.

Wichtig ist es, dass die Rufnummer noch aktiv ist und nicht vorher gekündigt wird. Die Portierung einer Rufnummer dauert erfahrungsgemäß ca. 2-3 Wochen. Daher ist eine terminliche Abstimmung mit uns notwendig, bevor Sie Ihren bestehenden Anschluss kündigen.

  • Brauche ich ein neues Telefon für den Festnetzanschluss?

    Für einen normalen Einzelanschluss können Sie jedes digitale Telefon weiterhin nutzen. Bei Aktivierung des Festnetz­telefons bekommen Sie von uns einen SIP-Adapter, der mit dem Router verbunden wird und einen passenden RJ11-Stecker für Ihren Telefonanschluss hat.

    Neuere VOIP-fähige Telefone können natürlich ebenso weiter verwendet werden. Wir bitten jedoch um Bekanntgabe bei Anmeldung, da in diesem Fall der SIP-Adapter entfallen kann.

    Bei Verwendung von Telefonanlagen oder mehreren Sprachkanälen ist eine vorherige Abklärung der genauen Anforderungen mit uns notwendig.